Bezirksvorhaben

Information, Kommunikation, Wissen und der kompetente Umgang damit bilden die Grundlage unserer Gesellschaft. Es bedarf vieler Informationen, genauer: des Werts von Informationen, der Erkenntnis, wie man im Zeitalter permanenter Datenvernetzung sich diese Informationen verschafft, sie schützt, interpretiert, aber auch des Bewußtseins, dass sie missbraucht werden können. Dies bildet eine wesentliche Grundlage für eine lebendige Demokratie.

Meinungsbildung und Politik sollen auf Daten und Fakten beruhen und nicht auf Parteimitteilungen oder Medien angewiesen sein. Wir verstehen darunter die Bereitstellung aller für ein Vorhaben oder Gesetz relevanten Informationen, sowie deren Analyse und Erörterung, aber auch gleiche Zugangsmöglichkeiten zu politischen Entscheidungsträgern sowie gleichen und freien Zugang zu den entscheidungsrelevanten Informationen.

Diese Vorstellungen bilden die Grundlage für unsere Bezirksvorhaben. Wir sind davon überzeugt, dass die Revitalisierung von Demokratie notwendig ist, dass dazu das Ausloten von Handlungsspielräumen ebenso gehört wie die digitale Kompetenz. Hierzu bedarf es größerer Transparenz durch Bürgerbeteiligung. Das Internet ist politische Realität und somit Teil der Demokratie. Politik ist die Praxis eines politischen Gemeinwesens. Sie braucht ein neues Format, in dem Bürger und Politiker gemeinsam agieren können.

Flyer Bezirksvorhaben (PDF)